BMVg

aktuelle Beiträge aus dem Bundesministerium der Verteidigung und der Bundeswehr
  1. Das Bundeskabinett hat am 24. Mai die Verlängerung der Mission EUNAVFOR MED Sophia beschlossen. Nach dem Willen der Regierung soll der Einsatz der Bundeswehr im Mittelmeer um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert werden. Der Deutsche Bundestag muss darüber noch beraten und abstimmen.
  2. Die Bundesregierung hat am 24. Mai den Einsatz der Bundeswehr vor der Küste Libanons verlängert. Das Kabinett stimmte der Vorlage zur Fortführung der VN-Mission UNIFIL für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2018 zu. Der Deutsche Bundestag muss darüber noch beraten und abstimmen.
  3. Das NATO-Meeting der Staats- und Regierungschefs am 25. Mai wird im neuen Hauptquartier des Bündnisses stattfinden. Der futuristische Neubau steht in unmittelbarer Nähe des alten Hauptquartiers im Nordosten von Brüssel. Baubeginn war im Oktober 2010, mit der Fertigstellung und dem Umzug wird noch in diesem Jahr gerechnet.
  4. Verbandsführung, Flugabwehr, Seezielbekämpfung und U-Bootjagd: Die Fregatte Sachsen kann vieles. Der graue Riese ist eines der kampfstärksten Schiffe der Deutschen Marine.
  5. Alexander Sedlak war mehrfach im Einsatz. Was er dort erlebt hat, lässt ihn nicht los. Deswegen marschiert der Stabsgefreite 750 Kilometer quer durch Deutschland, um die Veteranen und die Krankheit PTBS in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Der Weg ist Kräfte zehrend. Doch Sedlak läuft ihn nicht allein. Sein Hund Bruno ist immer an seiner Seite.